So arbeiten und ernten wir:

Unser Gewächshaus

Fleißige Bienen

Fleißige Bienen auf dem Gelände des Mintrops Land Hotels sorgen für unseren hoteleigenen Honig. Die Bienen tragen den Honig aus dem vielfältigen Blütenangebot aus unserem Gemüse-, Kräuter,- und Obstanbau  ein.

Gleichzeitig sorgen Sie dabei für die Zerstäubung unserer Pflanzen. Dazu hält die Ruhrhochfläche und das nahe Ruhrtal ein reichhaltiges Angebot an Blüten bereit. Hieraus kann unsere Gärtnerin Marion Grande, die außerdem einen guten Draht zu Bienen hat, im Frühjahr und Sommer einen wertvollen Mischhonig ernten.

Genießen Sie dieses naturbelassene Produkt, justo.

Gärtnerin Marion Grande

Unsere Arbeit

Seit 4 Jahren bewirtschaften wir in unserem Garten auf ca. 10.000 qm Ackerland einen Gemüse- und Kräutergarten.

Wir wirtschaften naturnah, ohne Einsatz von irgendwelcher Chemie und sind seit dem 15.02.14 Mitglied bei Bioland und werden regelmäßig durch ABCERT geprüft.

Das so erzeugte Obst, Gemüse und Salate verwenden wir in unseren Restaurants.

Unser Bio Salat
Unsere fleißigen Bienen

Hoteleigener Anbau

Pralle, knackige Salate, vor Gesundheit strotzender Blumenkohl, Zucchini, Gurken und, nicht zu vergessen, ein himmlisch duftender Kräutergarten ; all dies vom Samenkorn bis zur Ernte liebevoll großgezogen von unserer Gärtnerin, die nicht nur einen, sondern zehn grüne Daumen zu haben scheint. Sorgsam auf Frische, Qualität und Vielfalt zu achten, ist für uns eine Selbstverständlichkeit, die uns Freude bereitet.

MARION GRANDE

Neue Gärtnerin in Mintrops Gemüsegarten

Gummistiefel statt Pumps

Marion Grande hat einen grünen Daumen. Sogar einen mit Brief und Siegel, denn die neue Gärtnerin von Mintrops Land Hotel ist ausgebildete Baumschulgärtnerin und Gartenbau-Meisterin im Fachbereich Gemüsebau. Ihre Erfahrung mit biologisch-ökologischem Anbau kann sie wunderbar einbringen und freut sich nun darauf, den Kräuter- und Gemüsegarten in Burgaltendorf wieder auf Vordermann zu bringen. Eine gute Ausstattung ist vorhanden und viele Ideen hat die voller Elan sprühende Gärtnerin ebenfalls – eine gute Basis also für das Gedeihen frischer und gesunder Gartengenüsse. Mit den Küchenchefs von Mintrops Land und Stadt Hotel wurden schon viele Ideen entwickelt, die den Gästen garantiert schmecken werden. Ein Grünspargelfeld macht den Anfang …

Mein Versprechen

 Wir wirtschaften naturnah, ohne Einsatz von irgendwelcher Chemie

Ihr Harald Mintrop

Unsere Philosophie


Nur Frische zutaten in unseren Küchen

Frische zählt


Qualität ist eines der wichtigsten Kriterien, denn Anbau oder Aufzucht, Düngung oder Futter, Verarbeitung, Verpackung und natürliche Frische sind dafür verantwortlich, welche Inhaltsstoffe sich qualitativ und quantitativ auswirken.

Ein Mittel des Lebens


In den Küchen der Mintrops MM Hotels wird auf beste Qualität der Lebensmittel sehr konsequent geachtet. Alle Inhaltsstoffe werden schonend behandelt. Es werden keine Konservierungsstoffe, gehärtete Fette oder Geschmacksverstärker eingesetzt. Die Reinheit und Natürlichkeit eines Produktes werden so erhalten und nicht verfälscht.

Team Kornkammer


In dem grünen Ruhrgebiet, im Ruhrtal, genauer auf dem Bioland-Hof Haus Holte mit Sitz in Witten produziert Team Kornkammer seine landwirtschaftlich Produkte in bester Bio-Qualität Dinkel, Weizen, sowie Kartoffeln, das sogenannte Ruhrtalgold. Die Felder gleichen grünen Oasen und liegen in Bochum, Essen, Dortmund und Witten. Hier pflegt und hegt das Team Kornkammer um die Ökolandwirte Dirk Liedmann und Bernhard Pawliczek mit ihrem Team 200 ha Fläche nach den Regeln des Anbauverbands Bioland.

der Herr des gartens

Harald Mintrop, Geschäftsführer des Land Hotels Burgaltendorf und des Stadt Hotels Margarethenhöhe, betreibt mit viel Liebe und Herzblut den eigenen Gemüsegarten auf Bio-Niveau. Unterstützt wird er von der Gemüsegärtnerin Marion Grande.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok